Amstein SA

Es gibt keinen Artikel in Ihrem Warenkorb

Blanche de Chambly Amaretti

Zubereitung

In einer Schüssel das Mehl, das geröstete Mandelmehl, das Backpulver und das Salz vermengen und die Schüssel beiseite stellen.

In einer anderen, grossen Schüssel die Eier, den Zucker, den Rohrzucker, das Bier Blonde de Chambly, das Öl, den Mandelextrakt und den Amaretto von Hand mit dem Schneebesen schlagen, bis sich eine gleichmässige Masse ergibt.

Nun die trockenen Zutaten zu den flüssigen geben und alles erneut mit dem Schneebesen schlagen und mischen (es bildet sich ein zäher, dickflüssiger Teig; zum Schluss ggf. mit einem Holzlöffel weiter verrühren).

Den Teig 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Anschliessend von Hand oder mit kleinen Löffeln rund fünfzehn Kugeln formen, die etwas kleiner als Walnüsse sind (ein Mini-Eisportionierer ist hier sehr hilfreich).

Den restlichen Teig zurück in den Kühlschrank stellen, bis die portionierten Kugeln fertig zubereitet und gebacken sind.

Die Kugeln im eisgekühlten Zucker wälzen, leicht schütteln, um überschüssige Zuckerkörner zu lösen und dann auf ein zuvor mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, wobei zwischen den Kugeln knapp 4 cm Platz bleiben sollte.

Im vorgeheizten Backofen bei 190 °C auf der mittleren Schiene 10 Minuten lang (bzw. bis die Plätzchen goldbraun sind) backen.

Die Plätzchen auf einem Gitterrost ganz abkühlen lassen.

Den restlichen Teig wie zuvor beschrieben portionieren, zuckern und backen (dabei jeweils überschüssigen Teig immer wieder zurück in den Kühlschrank stellen).

Die kalten Plätzchen in einer Metalldose oder einem Kekstopf verwahren.

Ergibt 5 bis 6 Dutzend Plätzchen

  • 3 Tassen Mehl
  • 1 Tasse geröstetes Mandelmehl*
  • 1 EL Backpulver
  • Eine Prise Salz
  • 3 Eier
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Tasse Rohrzucker
  • 1/4 Tasse Bier der Sorte Blonde de Chambly
  • 3/4 Tasse neutrales Pflanzenöl (Canola, Sonnenblume oder ähnliches)
  • 1 EL reiner Mandelextrakt
  • 1 EL Amaretto di Saronno (oder sonstiger Mandellikör)

*Durch das geröstete Mandelmehl werden die Plätzchen noch köstlicher. Das Mandelmehl kann auf zwei unterschiedliche Arten geröstet werden: Trocken in ein Pfännchen geben und bei mässiger Hitze unter gelegentlichem Rühren leicht goldbraun rösten oder aber, ebenfalls trocken, auf ein Backblech streuen und kurz unter den Grill stellen (dabei stets beim Ofen bleiben, das Rösten geht sehr schnell!).

Amaretti à la Blanche de Chambly

Zurück
Lieferung / Rücknahme von Bestellungen

Lieferung per Post oder Drive-In (Abholung von Bestellungen direkt in den Filialen in St-Légier oder Aigle)

Swiss Post Amstein SA
Zahlung

Sichere Online-Zahlung

Postfinance Mastercard Visa
Hilfe/Fragen

Haben Sie Probleme mit Ihrer Bestellung, Lieferungen oder mit Produkten? Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen unter 021 943 51 81 oder per E-Mail an info@amstein.ch.
Bei Fragen zur Website (Verbindungsprobleme, schlechte Anzeige usw.), bitten wir Sie uns eine E-Mail an eshop@amstein.ch zu schreiben.

Amstein SA

Brauereien

/de/E-Shop/Biere/Hersteller/Schlossbrauerei-Kaltenberg.html/de/E-Shop/Biere/Hersteller/Warsteiner-Brauerei-Haus-Cramer-KG.html/de/E-Shop/Biere/Hersteller/Abbaye-de-Scourmont.html/de/E-Shop/Biere/Hersteller/Abbaye-des-Trappistes-de-Westmalle.html/de/E-Shop/Biere/Hersteller/Brassee-en-Belgique-pour-Amstein-SA.html/de/E-Shop/Biere/Hersteller/Brasserie-d-Achouffe.html

Artikel im Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb anzeigen » Warenkorb anzeigen »
Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.